Wir haben nachgefragt bei Daniel Köbler Grüne Wahlkreis 27. 

1. Interessieren Sie sich für Eissport? Wenn ja welchen?
Ja. Schon seit meiner Jugend schaue ich vor allem gerne Eishockey. Aktuell fasziniert mich, wie so viele, die Karriere von Leon Draisaitl.

2. Haben Sie schon mal selbst Eissport ausgeübt?
3. Waren Sie schon mal in der Mainzer Eissporthalle vielleicht als Jugendlicher?
Zu 2. und 3.: Ich habe viele Jahre aktiv Sport gemacht, insbesondere Tennis und Fußball. Meine wenigen Versuche, auf dem Eis waren leider weniger erfolgreich.

4. Kennen Sie die legendären Eisdiscos jeden Samstagabend in der Saison?
Nicht aus eigener Anschauung, aber mir wurde schon oft positiv davon berichtet.
5. Kennen Sie Familien, Freunde, Bekannte für die die Mainzer Eissporthalle die einzige Wintersport Möglichkeit in Mainz ist?
6. Kennen Sie aktive Sportler in der Eishalle? Haben Sie von diesen Kritik über die Eishalle gehört?
Ja und ja
Zu 5. Und 6.: Ich höre immer wieder von EissportlerInnen, dass die Eishalle die einzige wettkampfsadäquate Sportstätte für sie in Mainz und Umgebung ist.

7. Haben Sie schon einmal Eisstockschießen in der Mainzer Eishalle ausprobiert? Wenn ja wie hat es ihnen gefallen?
Nein, leider noch nicht. Ich würde mich freuen, wenn sich bald einmal die Gelegenheit ergibt.

8. Die Immobilie ist 40 Jahre alt Eigentümer ist die Stadt Mainz – Wie stehen Sie zur Zukunft der Mainzer Eishalle und könnten Sie sich vorstellen den Fortbestand zu unterstützen?
Selbstverständlich. Als sportpolitischer Sprecher, langjähriger Landtagsabgeordneter und Stadtratsmitglied habe ich mich immer für den Fortbestand der Eishalle ausgesprochen und werde dies auch weiterhin tun.